ETFs, Indexing und Smart Beta Hermann Pfeifer wird Deutschlandchef bei Amundi

Übernimmt bei Alumni zwei Führungsposten in Personalunion: Hermann Pfeifer

Übernimmt bei Alumni zwei Führungsposten in Personalunion: Hermann Pfeifer

Die Investmentgesellschaft Amundi Asset Management ernennt Hermann Pfeifer zum Deutschlandchef ETFs, Indexing und Smart Beta. In der Position wird er auch für Österreich und Osteuropa zuständig sein. Zudem wird der 42-Jährige den institutionellen Vertrieb für die genannten Geschäftsfelder in Europa leiten.

Pfeifer startete seine Karriere 1998 im Bereich Global Markets der Bayern LB. 2001 wechselte er zur BNP Paribas, bei der er das European Equity Sales Trading in Frankfurt aufbaute. Danach war Pfeifer von 2005 bis 2011 in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Bank tätig. Darunter leitete er in den Jahren 2007 bis 2009 den ETF-Vertrieb von db x-trackers in Deutschland und Österreich. Bevor er zu Amundi wechselte, war er fünf Jahre bei der Société Générale aktiv, zuletzt als Leiter Lyxor ETFs für den deutschsprachigen Raum sowie Osteuropa.

Erst Anfang April hatte Amundi Asset Management Sven Lorenz zum Vertriebschef Deutschland für aktive Investments ernannt.