Smart Beta & Factor Investing

[TOPNEWS]  Standortbestimmung des ETF-Markts

„Viele Anleger unterschätzen die Indexwahl“

20 Jahre ETFs in Deutschland. DWS-Mann Simon Klein war von Anfang an dabei, kennt die Entwicklung zur Akzeptanz, die Diskussionen und früheren Vorbehalte. Wo stehen passive Investments heute, wie krisentauglich sind sie, worin wird sich der Markt nach vorne entwickeln und was müssen die Produktgeber können? [mehr]

[TOPNEWS]  Mythen im Faktencheck

Die Welt der Nachhaltigkeits-ETFs erklärt

Kritik gibt es an Nachhaltigkeits-ETFs aufgrund der Undurchsichtigkeit beim Produktangebot sowie den großen Unterschieden bei den ESG-Scores. Wie können diese dann tatsächlich nachhaltig sein? Wo steht also der ETF-Markt in puncto ESG, was ist für Investoren zu beachten? Ein Erklärungsversuch. [mehr]

[TOPNEWS]  Verlust von 5 Prozent des Anlagevolumens

Die auffälligsten ETF-Mittelflüsse im ersten Quartal

Die Corona-Krise erreichte im März auch das ETF-Geschäft in Europa. Mit 11,6 Milliarden Euro verloren Anleihen-ETFs innerhalb von nur wenigen Tagen fast 5 Prozent ihres gesamten Anlagevolumens. Einige Mittelbewegungen hingegen überraschen. [mehr]

Ökologische Attribute beeinflussen zunehmend die Rendite einer Aktie. Investoren sollten deshalb auf die richtigen Faktoren bei nachhaltigen Anlagelösungen achten, rät Gideon Smith, Europe Chief Investment Officer bei AXA IM Rosenberg Equities. [mehr]

Auf geht’s. Seit über einem Jahr hat Goldman Sachs einen Chef für das ETF-Geschäft in Europa an Bord. Jetzt fällt der Startschuss. Und ein erstes Produkt ist auch schon da. [mehr]

ETFs auf europäische und US-Aktien

Scalable Capital setzt auf Factor Investing

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital hat sein Angebot um je zwei Faktor-ETFs erweitert. Sie decken die Anlageklassen Aktien Europa sowie Aktien USA ab und nutzen die Faktoren Value und Momentum. [mehr]

[TOPNEWS]  Aktien, Renten, ESG

Institutionelle Investoren greifen bei ETFs zu

Großanleger haben im vergangenen Jahr bei ETFs kräftig zugelangt. Im Anleihesegment haben sie die ETF-Quote auf durchschnittlich 20 Prozent des Gesamtvermögens verdoppelt. Viele nutzen ETFs auch, um Zugang zu ESG-Strategien zu erhalten. [mehr]

[TOPNEWS]  Smart-Beta-ETFs

Der Passiv-Boom steht erst am Anfang

Der rasante Aufstieg von ETFs ruft auch Kritiker auf den Plan. Bei genauerem Hinsehen haben die Vorwürfe jedoch keinen Bestand. Die Fakten zeigen vielmehr: Die Entwicklung nimmt jetzt erst richtig Fahrt auf. [mehr]

[TOPNEWS]  Effizienz von ETFs

Passiv ist das neue Aktiv

Aktive Vermögensverwalter machen sich heutzutage die Flexibilität und Effizienz von ETFs zunutze, um das Renditepotenzial ihrer Portfolios zu erhöhen und das Risiko zu senken. Gerade dadurch können Vermögensverwalter wieder Mehrwert liefern. [mehr]

Seite 1 / 8