MMD-Ranking 2018 Die besten Vermögensverwalter-Depots über drei Jahre

Die Top-Platzierten im MMD-Ranking (v.l.n.r.): Markus Wedel (Kategorie „Offensiv & Flexibel“), Andreas Meißner („Defensiv“) und Lars Rosenfeld („Ausgewogen“)  | © SPSW Capital, Anna Mutter, Freie Internationale Sparkasse

Die Top-Platzierten im MMD-Ranking (v.l.n.r.): Markus Wedel (Kategorie „Offensiv & Flexibel“), Andreas Meißner („Defensiv“) und Lars Rosenfeld („Ausgewogen“) Foto: SPSW Capital, Anna Mutter, Freie Internationale Sparkasse

Die Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ (Wiwo), das Analysehaus MMD Analyse & Advisory und das Vergleichsportal Asset Standard haben gemeinsam 1.300 vermögensverwaltende Fonds von rund 400 Banken und unabhängigen Vermögensverwaltern unter die Lupe genommen.

Ziel der Analyse war die Leistung der Vermögensverwaltung. Augenmerk beim Ranking lag darauf, ob bei den Gesellschaften individuelle Vermögensverwaltungs-Mandate möglich sind und die herangezogenen Fonds zur Bewertung der individuellen Mandate taugen. Alle bewerteten Verwalter verfügen über eine Lizenz, um Depots speziell nach Kundenwünschen zu verwalten. Sie arbeiten aber auch mit Fonds, in die jeder einzahlen kann.

Drei Aktienkorridore, drei Rankings

Bewertet wurden die Produkte in den Kategorien „Defensiv“ (maximal 40 Prozent Aktien), „Ausgewogen“ (maximal 60 Prozent Aktien) und „Offensiv & Flexibel“ (bis zu 100 Prozent Aktien).

Die Gesamtpunktzahl setzt sich zur Hälfte aus der dreijährigen Rendite und zu je einem Viertel aus der Volatilität und dem maximalen Verlust zusammen. Redaktionell aufbereitet werden die Ergebnisse von der Wiwo-Redaktion.

Die besten Vermögensverwalter – Defensiv

Rang Fonds Gesellschaft Performance (3 Jahre, in Prozent) Gesamt-punktzahl
1. Am Fortune Fund Defensive Andreas Meißner Vermögensmanagement 7,3 258,0
2. BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag Raiffeisen Capital Management (RCM) 11,4 253,8
3. FOS Rendite und Nachaltigkeit Deutsche Oppenheim Family Office 11,5 239,2
4. BHF Total Return FT Oddo BHF Asset Management 7,6 234,8
5. Landert Stiftungsfonds AMI Landert Family Office 15,0 233,0
6. CSR Ertrag Plus CSR Beratungsgesellschaft 5,6 224,8
7. R+P Rendite Plus UI Ringelstein & Partner Vermögensbetreuung 6,1 222,5
8. DVAM Mehr Werte AMI DVAM Vermögensverwaltung 10,5 218,8
9. Berenberg 1590 Ertrag Universal A Berenberg Bank 4,6 217,5
10. SK Invest - Konservativ SK Vermögensverwaltung 5,3 214,8
11. Merck Finck Stiftungsfonds Merck Finck Privatbankiers 6,3 207,8
12. Walser VV Strategie Basis Walser Privatbank Invest 4,1 204,0
13. Superior 3 Ethik Bankhaus Schelhammer & Schattera 5,5 204,0
14. LGT Strategy 3 Years (EUR) LGT Capital Management 8,7 203,8
15. Masterfonds-VV Ertrag DJE Kapital 8,2 200,3
16. Bethmann Stiftungsfonds P Bethmann Bank 6,4 198,3
17. USB (Lux) SF - Yield (EUR) P-acc UBS Asset Management 8,8 197,8
18. Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch Sydbank A/S 3,6 192,3
19. Do Stiftungsfonds Do Investment 5,7 191,8
20. National-Bank Stiftungsfonds 1 National-Bank 3,1 189,8
MMD hat vermögensverwaltende Fonds der Kategorie „Defensiv” (maximal 40 Prozent Aktien) untersucht. 50 Prozent der Gesamtwertung ergeben sich aus der Performance (3 Jahre), je 25 Prozent der Punkte aus den beiden Risikokennzahlen Volatiliät und maximaler Verlust.Quelle: MMD Analyse & Advisory, Asset Standard