Für Kapitalmarkt & Regulierung CFA Society Germany beruft Harald Edele zum Direktor

Die CFA Society Germany hat Harald Edele zum Direktor Kapitalmarkt und Regulierung ernannt. Die Gesellschaft ist der deutsche Lokalverband des CFA Institutes, dem internationalen Berufsverband für Investment-Manager, Finanzanalysten und professionelle Anleger.

In seiner neuen Funktion soll sich Edele um die Positionierung der CFA Society Germany und ihrer Mitglieder gegenüber Politik, Verbänden und anderen Anspruchsgruppen kümmern. Er berichtet direkt an die Geschäftsführerin der CFA Society Germany, Susan Spinner.

Engagement für bessere Finanzbildung

Die CFA Society Germany engagiert sich für bessere Finanzbildung und einheitliche professionelle Standards in der Finanz- und Investmentbranche. „Diese Anliegen erfordern eine enge Vernetzung mit politischen und regulatorischen Entscheidungsträgern,“ erläutert Susan Spinner.

„In den 16 Jahren unseres Bestehens hier in Deutschland haben wir insbesondere durch das hohe Engagement unserer ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder diesbezüglich schon viel erreicht,“ so Spinner weiter. „Aber es ist an der Zeit, hier den nächsten Schritt zu gehen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir die hauptamtliche Position des Direktors Kapitalmarkt und Regulierung schaffen konnten.“

Führender Qualifizierungsstandard

Neben dem Berufsbildungsprogramm „Chartered Financial Analyst“ (CFA), dem führenden Qualifizierungsstandard der Finanzindustrie, ist das CFA Institute international bekannt für seine Initiativen in den Bereichen Kapitalmarktethik, Investmentstandards und allgemeine Finanzbildung.

Harald Edele ist selbst CFA Charterholder und langjähriges Mitglied der CFA Society Germany. Zuletzt war er als Berater bei der auf Financial Services spezialisierten Managementberatung Zeb Consulting tätig.

Zuvor war er Leiter des Asset Managements bei der Raiffeisenbank Reutte, Österreichs zweitgrößter Genossenschaftsbank, sowie als Head of Structured Products und Senior Fondsmanager bei der HSBC Global Asset Management in Düsseldorf für die Entwicklung und das Management von Publikums- und Spezialfonds verantwortlich.

Harald Edele ist Diplom-Betriebswirt und erlangte 2007 den Master of Business Administration (MBA) des Henley Management College. Seit 1999 ist er „Chartered Financial Analyst“ und Mitglied des CFA Institute sowie der CFA Society Germany.