Alles zum Thema

CFA

Hohen Kosten und das Misstrauen, dass der Berater nicht im besten Interesse seiner Kunden handelt - das sind zwei der drei häufigsten Gründe, warum vermögende Privatkunden vollständig auf einen Anlageberater verzichten

[TOPNEWS] Studie Wealth ManagementWelche Rolle qualifizierte Beratung für Vermögende spielt

Hohen Kosten und das Misstrauen, dass der Berater nicht im besten Interesse seiner Kunden handelt - das sind zwei der drei häufigsten Gründe, warum vermögende Privatkunden vollständig auf einen Anlageberater verzichten
Worin unterscheidet sich ein qualifizierter Vermögensberater von einem nicht zertifizierten Kundenbetreuer? Das CFA Institute hat für eine Studie vermögende Privatkunden und beide Arten von ...Worin unterscheidet sich ein qualifizierter Vermögensberater von einem nicht zertifizierten Kundenbetreuer? Das CFA Institute hat für eine Studie vermögende Privatkunden und beide Arten von Vermögensberatern zum Mehrwert von Wealth Management befragt.
Andrew C. Smith von Northern Trust erklärt im Video den Due-Diligence-Prozess bei Investments

CFA-Charterholder Andrew C. SmithWie eine Due-Diligence-Prüfung bei Investments funktioniert

Andrew C. Smith von Northern Trust erklärt im Video den Due-Diligence-Prozess bei Investments
Andrew C. Smith, CFA-Charterholder und Investmentchef der US-Finanzgruppe Northern Trust, erklärt in einem Video die Grundlagen einer Invesmtent Due Diligence, worauf es zu achten gibt und die ...Andrew C. Smith, CFA-Charterholder und Investmentchef der US-Finanzgruppe Northern Trust, erklärt in einem Video die Grundlagen einer Invesmtent Due Diligence, worauf es zu achten gibt und die Möglichkeiten einer quantitativen wie qualitativen Due-Diligence-Prüfung.
Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany, stellt jüngst die neue Umfrage des CFA Institute zum Schattenbankwesen vor

Studie des CFA InstituteSchattenbanken sind nicht die größte Gefahr für das globale Finanzsystem

Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany, stellt jüngst die neue Umfrage des CFA Institute zum Schattenbankwesen vor
Weltweit haben Schattenbanken mittlerweile ein Volumen von 75 Billionen Dollar erreicht. Das ist nichts Schlimmes per se, allerdings fehlt es an Transparenz in der Branche und bei der Verbriefung, ...Weltweit haben Schattenbanken mittlerweile ein Volumen von 75 Billionen Dollar erreicht. Das ist nichts Schlimmes per se, allerdings fehlt es an Transparenz in der Branche und bei der Verbriefung, finden die Befragten einer aktuellen Studie des CFA Institute.
Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany

[TOPNEWS] CFA-Deutschlandchefin Susan Spinner„Vor allem Münchner, Stuttgarter und Frankfurter Wealth Manager bemühen sich um den CFA“

Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany
2.200 CFA Charterholder gibt es in Deutschland – Tendenz steigend. Mittlerweile trifft man sie auch im Private Wealth Management an. Susan Spinner, Geschäftsführerin des CFA Society Germany, ...2.200 CFA Charterholder gibt es in Deutschland – Tendenz steigend. Mittlerweile trifft man sie auch im Private Wealth Management an. Susan Spinner, Geschäftsführerin des CFA Society Germany, erklärt die Trends.
Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany

[TOPNEWS] CFA-Deutschlandchefin Susan Spinner„Es geht nicht um ein Provisionsverbot, sondern mehr Transparenz“

Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany
In Deutschland kommt die Honorarberatung nur schleppend voran. Vom Vorreiter Großbritannien ist die hiesige Finanzbranche weit entfernt. Im Interview erklärt Susan Spinner, Geschäftsführerin der ...In Deutschland kommt die Honorarberatung nur schleppend voran. Vom Vorreiter Großbritannien ist die hiesige Finanzbranche weit entfernt. Im Interview erklärt Susan Spinner, Geschäftsführerin der CFA Society Germany, worum es eigentlich im Streit um Provisions- und Honorarberatung gehen sollte.