Für Deutschland und Österreich Allianz GI ernennt Arne Tölsner zum Leiter des institutionellen Geschäfts

Ist seit 2001 bei Allianz GI: Arne Tölsner

Ist seit 2001 bei Allianz GI: Arne Tölsner

Arne Tölsner ist seit Jahresbeginn für das institutionelle Geschäft von Allianz Global Investors in Deutschland und Österreich verantwortlich. Er leitet damit den Vertrieb und das Kunden-Account-Management für institutionelle Kunden wie auch die auf betriebliche Altersvorsorge spezialisierten Einheiten.

Tölsner kam 2001 zum Unternehmen und war zuletzt Globaler Leiter Produktspezialisten. Diese weltweite Einheit aus Investmentspezialisten, die eine Schnittstelle zwischen dem Portfoliomanagement und dem Vertrieb darstellt, hatte Tölsner in den letzten Jahren aus unterschiedlichen  Unternehmensbereichen zu einer globalen Einheit zusammengeführt. Vor dieser global angelegten Rolle war Tölsner auf verschiedenen Positionen im Portfoliomanagement und Vertrieb tätig, die ihn unter anderem nach Dubai und Hong Kong führten.

„Arne Tölsner kennt als globaler Leiter unserer Produktspezialisten das Leistungsspektrum unseres Portfoliomanagements wie kaum ein Zweiter, stand aber auch regelmäßig im unmittelbaren Kundenkontakt“, so Tobias Pross, verantwortlich für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Allianz Global Investors. „Daher ist er eine starke Besetzung für die Führung dieser Einheit und ein hervorragender Ansprechpartner für unsere Kunden.“