Ex-Berenberg-Manager Henning Gebhardt berät Immobilieninvestor

Henning Gebhardt war zuletzt als Leiter des Zentralbereichs Wealth und Asset Management der Berenberg Bank tätig.

Henning Gebhardt war zuletzt als Leiter des Zentralbereichs Wealth und Asset Management der Berenberg Bank tätig. Foto: Robert Schlossnickel

Henning Gebhardt ist neues Mitglied im Beirat des Immobilieninvestors Brickmark. Der 53-Jährige war zuletzt bei der Berenberg Bank als Leiter für Wealth und Asset Management tätig. Zuvor arbeitete er mehr als 20 Jahre bei der DWS.

Brickmark ist ein internationaler Immobilieninvestor und nach eigenen Angaben Pionier bei der Tokenisierung von Immobilien. Das Unternehmen, dessen Fokus auf Gewerbeimmobilien in Europa liegt, nutzt zur Kapitalbeschaffung ein digitales Wertpapier, den Brickmark Token. „Der Markt für tokenisierte Wertpapiere entwickelt sich gerade erst und ich sehe hier sehr großes Potenzial“, sagt Gebhardt.

Der Beirat unterstützt das Brickmark-Management den Angaben zufolge beim Ausbau des Immobilienbestandes. Neben Henning Gebhardt sind drei weitere Personen aus dem Immobilien-, Tech- und Kryptobereich Teil des Gremiums.