Daniel Flück Salm-Salm & Partner ernennt Vertriebsleiter

Daniel Flück wurde zum Vertriebsleiter der Investmentboutique Salm-Salm & Partner ernannt

Daniel Flück wurde zum Vertriebsleiter der Investmentboutique Salm-Salm & Partner ernannt

Die auf Wandelanleihen spezialisierte Investmentboutique Salm-Salm & Partner hat Daniel Flück für den Auf- und Ausbau der Vertriebsaktivitäten an Bord geholt. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Planung und Umsetzung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten, die Positionierung des Unternehmens im Wettbewerbsumfeld sowie die Betreuung institutioneller Kunden.

Flück kommt von der Frankfurter Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment, für die er von Dezember 2010 bis Ende vergangenen Jahres als Direktor für Vertrieb und Geschäftsentwicklung tätig war. Zuvor war der Diplom-Betriebswirt jeweils als Geschäftsführender Gesellschafter bei HWV Research und dem Finanzdienstleiter Arcturus beschäftigt.

„Es freut mich, dass Herr Flück beide Seiten des Geschäfts kennt, sowohl das Asset Management als auch den Vertrieb und hier seine langjährigen Erfahrungen mit einbringen kann. Er wird so eine gute Schnittstelle für unsere Kunden sein“, sagt Geschäftsführer Constantin Prinz zu Salm-Salm.

Salm-Salm & Partner, gegründet 1990, ist eine unabhängige, familiengeführte Investmentboutique mit dem Schwerpunkt auf Wandelanleihen sowie Investitionen in Land- und Forstwirtschaft. Das Unternehmen managt nach eigenem Bekunden Wandelanleihen-Portfolios in Höhe von gegenwärtig rund 350 Millionen Euro.