Neue Gesellschafterin Sigrid Bauschert steigt bei Spudy Invest ein

Unternehmensgründer Jens Spudy (li.) und Gesellschafterin Sigrid Bauschert

Unternehmensgründer Jens Spudy (li.) und Gesellschafterin Sigrid Bauschert

Sigrid Bauschert, Gründerin des Kongressdienstleisters Management Circle, beteiligt sich am Hamburger Multi Family Office Spudy Invest. Das Netzwerk der neuen Minderheitsgesellschafterin soll dem Unternehmen weitere Wachstumsfelder vor allem im Rhein-Main-Gebiet und in Süddeutschland erschließen.

Bauschert und Family-Office-Pionier Jens Spudy hatten nach eigenem Bekunden bereits zuvor geschäftlichen Kontakt. Im Laufe der Zeit habe man den Gedanken entwickelt, dem Wachstum des Anfang 2015 gegründeten Multi Family Offices durch eine Direktbeteiligung weiteren Schub zu verleihen, hieß es.

Wachstumsschub durch Direktbeteiligung

„Der Einstieg von Sigrid Bauschert ist für uns auf mehreren Ebenen interessant“, sagt Jens Spudy, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Spudy Invest: „Sie verfügt über ein Netzwerk, das unseres hervorragend ergänzen wird. Aber auch ihre unternehmerische Expertise wird eine Bereicherung für uns sein.“

Spudy Invest vereint als Unternehmensverbund die Bereiche „Spudy Family Office“, „Spudy Risk Management“ und „Spudy Real Estate“ unter einem Dach. Der Fokus liegt auf unabhängigen Family Office Dienstleistungen für private Vermögen sowie auf Investitionen in Immobilien und Unternehmensbeteiligungen.

Darüber hinaus bietet Spudy Invest auch spezielle Einzelleistungen wie Stiftungsberatung, Testamentsvollstreckung, Auswahl von Unternehmensbeteiligungen oder Family Back Office an.