Live vom private banking kongress 2016 Deutschlands größtes Private-Banking-Forum öffnet heute in München die Türen

Top-Speaker auf dem 10. Private banking kongress in München: Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, spricht über die geopolitische Weltlage | © C.Scholtysik und P. Hipp

Top-Speaker auf dem 10. Private banking kongress in München: Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, spricht über die geopolitische Weltlage Foto: C.Scholtysik und P. Hipp

Das Team vom private banking kongress lädt heute und morgen ins Sofitel Munich Bayerpost in München ein. Es ist ein kleines Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal findet die Veranstaltung, die von der Agentur rehblau events organisiert wird, statt. Das private banking magazin ist Medienpartner und berichtet live von Deutschlands größtem Private-Banking-Forum.



Die Teilnehmer aus Family Offices, Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und Dachfonds-Management erwartet ein Programm aus insgesamt 31 Vorträgen und Workshops. 27 Partner aus den Bereichen Asset Management, Hedgefonds, Fintech, Stiftungen und IT berichten über neue Trends an den Kapitalmärkten und spezielle Lösungen für vermögende Kunden.

München 2016 Die besten Bilder vom private banking kongress


Top-Speaker sind unter anderem:

Joschka Fischer, einst Galionsfigur der Grünen und nach dem Regierungswechsel 1998 erster grüner Außenminister der Bundesrepublik. Seit seinem Abschied aus der aktiven Politik 2006 arbeitet er als Autor, Berater internationaler Konzerne, war Gastprofessor an der amerikanischen Elite-Universität Princeton und ist Gründungsgesellschafter von Joschka Fischer and Company. Auf dem Kongress spricht er über die wirtschaftliche Zukunft Europas.

Wolfgang Ischinger war unter anderem Botschafter in den USA und in Großbritannien sowie Staatssekretär im Auswärtigen Amt unter Joschka Fischer. Damals vertrat er die Bundesregierung auf zahlreichen internationalen und europäischen Konferenzen, insbesondere im Rahmen der Vereinten Nationen, der Nato und der Europäischen Union. In der Ukraine-Krise ernannte ihn die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zum Moderator, der zwischen den Konfliktparteien vermitteln soll. Sein Vortrag lautet: „Krisen ohne Grenzen – Anmerkungen zur geopolitischen Weltlage“.



Spiros Margaris ist Geschäftsführer der Beratungsboutique Margaris Advisory und Teilhaber von Kapilendo, einem Online-Kreditmarktplatz, und Moneymeets, einem sogenannten Fintech-Supermarket. Er belegt Rang 2 (Onalytica.com, April 2016) sowie Rang 4 (Jax Finance Conference, März 2016) der weltweiten Vordenker der Fintech-Szene und ist auch als Senior Advisor beim Fintech Forum, dem ersten und größten Hub für Fintechs in Kontinentaleuropa, tätig. Margaris verfügt über 20 Jahre internationale Berufserfahrung im Investment Management sowie Technologie- und Innovationsmanagement. Sein Thema ist der Wert von Banken und Fintechs.

Am frühen Nachmittag finden Sie auf unserer Website eine Auswahl an Bildern des ersten Kongresstages.

Auf Twitter können Sie den private banking kongress live verfolgen: Klicken Sie auf #pbkmuc, um alle Tweets zum private banking kongress in München zu sehen.