Von der BofAML Ulrich Zier wechselt zu Faros

Von London nach Frankfurt: Ulrich Zier wechselt zu Faros

Von London nach Frankfurt: Ulrich Zier wechselt zu Faros

Ulrich Zier wechselt zum Investment Consulting Faros. Dort soll der 43-Jährige in den beiden Geschäftsfeldern Fiduciary Management und der Beratung professioneller Investoren (Investment Consulting) verstärken. Zier soll Kunden vor allem bei der Optimierung ihrer Asset Allocation beraten. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf Portfolioanalyse und -strukturierung, quantitativen Simulationen, Hedging- sowie dynamischen Derivatestrategien und dem Risikomanagement.

Zier kommt von der Bank of America. Dort war er in London in der Investment-Banking-Sparte Bank of America Merrill Lynch (BofAML) im Derivatehandel und im quantitativen Strukturierungsgeschäft tätig. Des Weiteren hat er von 2004 bis 2010 in London für das Bankhaus Morgan Stanley im Bereich der Multi-Asset-Strukturierung gearbeitete. Weitere Berufsstationen umfassen den Vermögensverwalter Diam International, die Deutsche Bank sowie J.P. Morgan Chase & Co.