Karrierewechsel BHF-Banker wechselt zu Personalagentur

Wechselt von der BHF-Bank zu Bridge Imp: Tapani Hänninen

Wechselt von der BHF-Bank zu Bridge Imp: Tapani Hänninen

Tapani Hänninen hat Anfang Januar von der BHF-BANK zu Bridge Imp, einer Agentur zur Vermittlung von Interim Managern, gewechselt.

Hänninen, seit 1991 im Private Banking und Family-Office-Bereich tätig, war zuletzt als Senior Berater bei der BHF-BANK in München beschäftigt. Seine früheren beruflichen Stationen waren Merrill Lynch, UBS Sauerborn, Berenberg Bank und Novethos Financial Partners. Der 48-Jährige wird als Senior Berater bei Bridge Imp die Bereiche Banken und Finanzdienstleistungen, Private Equity sowie den IT-bereich betreuen und ausbauen.

Bridge Imp vermittelt branchenunabhängig und überregional Interim Manager für exekutive Aufgaben in mittelständische Unternehmen und Konzerne. Das Unternehmen überbrückt temporäre Personalengpässe bei seinen Auftraggebern und unterstützt bei strategisch wichtigen Aufgabenstellungen wie Unternehmenswachstum, Innovation, Sonderprojekte und Internationalisierung.