Vermögensverwalter aus Sachsen Gründungspartner verlässt Damm Rumpf Hering

Führen nach dem Weggang von Rocco Damm zu zweit die Vermögensverwaltung Damm Rumpf Hering weiter: Marco Rumpf (links) und Lutz Hering

Führen nach dem Weggang von Rocco Damm zu zweit die Vermögensverwaltung Damm Rumpf Hering weiter: Marco Rumpf (links) und Lutz Hering

Rocco Damm und die Vermögensverwaltung Damm Rumpf Hering gehen künftig getrennte Wege. Damm hat das Unternehmen bereits zum 30. Juni dieses Jahres verlassen. Die Trennung sei auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen Einvernehmen geschehen.

„Wir bedauern die Entscheidung unseres Gründungspartners, sich anderen Aufgaben zu widmen und danken für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit“, so Lutz Hering, einer der drei Gründungspartner. Er wird zusammen mit Marco Rumpf die Vermögensverwaltung weiterführen. An dem Namen „Damm Rumpf Hering“ ändert sich nichts. Wie die berufliche Zukunft von Rocco Damm aussieht, ist bisher nicht klar.

Die Vermögensverwaltung Damm Rumpf Hering war 1998 gegründet worden. Von den Standorten Dresden und Zwickau aus betreut das 8-köpfige Team nach eigenen Angaben rund 470 Kundendepots.