Bessere Investoren-Betreuung Ludger Wibbeke wechselt zu Hauck & Aufhäuser

Ludger Wibbeke

Ludger Wibbeke

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser baut sein Geschäft mit Sachwertanlagen aus und holt Ludger Wibbeke ins Führungsteam. Seit dem 1. März 2014 ist er neuer Leiter für Sachwerte und verantwortet die Betreuung von Private-Equity-Gesellschaften und Emissionshäusern, die Sachwertanlagen managen.

Wibbeke ist Rechtsanwalt. Er bringt Erfahrung aus dem Bereich Verwahrstelle und Asset Management mit. Hauck & Aufhäuser hebt besonders seine Erfahrung mit der europäischen Alternative Investment Fund Managers Directive (AIFMD) und deren Adaption ins deutsche Kapitalanlagegesetzbuch hervor. Die Richtlinie legt die neuen Rahmenbedingungen für Fonds fest, die nicht unter die Investmentrichtlinie Ucits fallen.

Zuvor war Ludger Wibbeke bei Sal. Oppenheim tätig. Dort baute er die Depotbank für Offene Immobilienfonds aus. Bis 2008 war er bei der Nord/LB.