Schweizer Kaufrausch TCMG Asset Management kauft Boutique

TCMG Asset Management hat die Schweizer Investmentboutique Vescore Solutions übernommen. Vescore ist ein Anbieter von Portfoliolösungen, basierend auf Kapitalmarktmodellen und Quant-Prozessen. Mit der Übernahme der St. Galler Vescore verdoppelt sich das verwaltete Vermögen der Notenstein-Tochter TCMG auf rund 10 Milliarden Franken (8,1 Milliarden Euro).

Laut Beat Wittmann, Vorstandsvorsitzender von TCMG, sollen die Partner von Vescore weiterhin die Boutique managen und weiterentwickeln. Wittmann kündigte auch an, dass es weitere Akquisitionen geben soll. Bis Ende 2014 wolle TCMG weitere fünf bis zehn Boutiquen unter der Holding vereinen.