Sigrid Zecha Credit Suisse verstärkt Asset Management in Deutschland

Sigrid Zecha startet zum 1. Juli bei der Credit Suiss in Deutschland

Sigrid Zecha startet zum 1. Juli bei der Credit Suiss in Deutschland

Die Credit Suisse Deutschland verstärkt ihr Asset Management. Zum 1. Juli wird Sigrid Zecha das Team als Managing Director und Leiterin Multi Asset Class Solutions (MACS) Deutschland in Frankfurt erweitern, teilt das Unternehmen mit.

Zecha wird in ihrer neuen Funktion das institutionelle MACS-Geschäft betreuen und einen Fokus auf den weiteren Ausbau des Produkt- und Lösungsangebotes sowie die Erweiterung der Kundenbasis legen.

Zecha verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich des Asset Managements. Vor ihrer Tätigkeit bei der Credit Suisse war sie bei der Deutsche Asset & Wealth Management der Deutschen Bank tätig, wo sie als Managing Director und zuletzt als stellvertretende Leiterin der Multi Asset Institutional Division fungiert.