Rob Allard und Jonathan Egol Ex-Goldman-Sachs-Duo startet Hedgefonds

Jonathan Egol und Robert Allard, beides ehemalige Goldman Sachs Banker, wollen noch in diesem Jahr Firebreak Capital starten. Der Hedgefonds werde sich auf den Private Debt-Sektor fokussieren, teilte das Unternehmen mit.

Der Ansatz des Fonds basiert auf dem anhaltenden Rückzug der Banken aus der Kreditfinanzierung und der damit nicht bedienten Nachfrage. „Genau diese Lücke wollen wir schließen“, sagte Allard, CEO von Firebreak, in einem Interview mit Bloomberg.

Allard war zuvor bei Goldman Sachs Chef für strukturierte Produkte und Vertrieb. Egol war Chef für Hypotheken, verbriefte Hypothekendarlehen und Derivatehandel.