Johannes Führ Asset Management Geschäftsführer weg, neuer Name her

Karl-Heinz Pfarrer

Karl-Heinz Pfarrer

Karl-Heinz Pfarrer arbeitet nur noch bis 31. Juli 2014 für Johannes Führ Asset Management, berichtet Portfolio Institutionell. Damit verabschiedet er sich bereits nach rund einem Jahr wieder: Im April 2013 begann Pfarrer beim Unternehmen. Zuvor arbeitete er in Führungspositionen bei mehreren Kapitalgesellschaften, darunter über zehn Jahre bei der Deutschen Postbank Privat Investment. Hier verantwortete er als Sprecher der Geschäftsführung das Fondsbanking im privaten und institutionellen Geschäft. Eine langfristige Tätigkeit bei Johannes Führ sei laut Portfolio Institutionell von Anfang an nicht geplant gewesen.

Nach dem Abschied von Gründer Johannes Führ entschloss sich das Unternehmen außerdem für eine Namensänderung: Johannes Führ Asset Management heißt ab sofort Inprimo Invest.