HCI, König & Cie und Assetando Capital Assetando Real Estate bündelt Immobilienaktivitäten

Chef der Assetando Real Estate: Matthias Voss

Chef der Assetando Real Estate: Matthias Voss

Die HCI Hanseatische Kapitalberatungsgesellschaft, die Peter Döhle Schiffahrts-KG und Matthias Voss haben das Gemeinschaftsunternehmen Assetando Real Estate ins Leben gerufen. Geschäftsführer der Gesellschaft ist Matthias Voss, der als Chef der Assetando Capital schon seit 2012 zahlreiche Immobilienaktivitäten in Zusammenarbeit mit HCI Capital gemanagt und koordiniert hat, teilte das Unternehmen mit.  Neben dem Immobilienmanagement will Assetando Real Estate Anleger bei Investitionen in den öffentlich geförderten Wohnungsbau beraten.

Die Gesellschafter reagieren mit dem Schritt laut eigenen Angaben auf die steigende Zahl an Immobilienberatungsmandaten sowohl für institutionelle als auch für vermögende Privatkunden. Das verwaltete Immobilienvermögen beträgt inklusive der Immobilienfondsbestände der König & Cie. Gruppe, die von HCI Capital Anfang des Jahres übernommen worden war, zusammen rund 350 Millionen Euro.

„Wir freuen uns, mit der Gründung der Assetando Real Estate GmbH eine noch breitere Basis für die künftigen Immobilienaktivitäten sowohl im Segment des Fondsmanagements wie auch für den Bereich des geförderten Wohnungsneubaus geschaffen zu haben“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Matthias Voss.