Evangelos Angelis Vontobel baut Private Banking in Deutschland aus

Die Schweizer Privatbank Vontobel verstärkt ihr deutsches Beraterteam mit Evangelos Angelis in München. Der Senior Kundenberater, der zuletzt das Münchner Büro des Vermögensberaters Weisenhorn & Partner Financial Services leitete, kann auf eine jahrzehntelange Bankkarriere bei der Credit Suisse First Boston und Merrill Lynch zurückblicken.

Vontobel will das Private-Banking-Geschäft in Deutschland noch weiter ausbauen. Das Team bestehend aus 15 Kundenberatern soll erweitert werden und die verwalteten Gelder an den Standorten München, Frankfurt und Hamburg um einen zweistelligen Prozentsatz gesteigert werden. Bereits 2015 erhöhte Vontobel die verwalteten Kundenvermögen in Deutschland vor allem durch die Gewinnung von Neukunden um rund 30 Prozent.

"Der Vontobelansatz einer individuellen aktiven Vermögensverwaltung, die auch in schwierigen Zeiten Ertragsmöglichkeiten nutzt, passt in die Zeit und stösst auf eine steigende Nachfrage bei Kunden in Deutschland. Dabei wird die Qualität der Beratung und des Services nicht nur durch die erfreulich hohen Nettogeldzuflüsse, sondern auch durch die regelmässigen Auszeichnungen der Vergangenheit unterstrichen", sagt Thomas Fischer, Leiter Private Banking der Bank Vontobel Europa AG, München.