strategische Allianz Edmond de Rothschild und BBM Investimentos kooperieren

Cristo Redentor ist das Wahrzeichen von Rio de Janeiro, wo BBM Investimentos beheimatet ist. | © gettyimages

Cristo Redentor ist das Wahrzeichen von Rio de Janeiro, wo BBM Investimentos beheimatet ist. Foto: gettyimages

Die Edmond de Rothschild Gruppe(EDR) wird in Kooperation mit dem brasilianischen Vermögensverwalter BBM Investimentos zunächst zwei Fonds in Brasilien auflegen. Beide Fonds werden in den europäischen Aktienfonds des Familienkonzerns, den Edmond de Rothschild Europe Synergy, investieren.

Der erste der beiden geplanten Fonds wird sich ausschließlich an Pensionsfonds richten. Der zweite soll besonders vermögende Privatkunden ansprechen.

Brasilianische Pensionsfonds verwalten ein Vermögen von rund 300 Milliarden US-Dollar. Bis zu 10 Prozent davon dürfen in ausländische Vermögenswerte investiert werden. Bisher wurde diese Möglichkeit laut EDR kaum genutzt.

Außerdem planen EDR und BBM Investimentos einen brasilianischen Aktienfonds. Bei diesem Produkt wird BBM Investimentos Management und Verwaltung übernehmen, während Edmond de Rothschild Asset Management für den Vertrieb an institutionelle Anleger (außerhalb der USA) zuständig sein wird.

BBM Investimentos managt von Rio de Janeiro aus Fonds mit einem Gesamtvolumen von rund 915 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt 77 Mitarbeiter. Die Edmond de Rothschild Gruppe verwaltet rund 130 Milliarden Euro und beschäftigt knapp 3000 Mitarbeiter weltweit an mehr als 30 Standorten.