Digitalisierungs-Experte Fintech-Spezialist Oliver Bussmann verlässt UBS

Fintech-Experte Oliver Bussmann verlässt die Schweizer Großbank UBS

Fintech-Experte Oliver Bussmann verlässt die Schweizer Großbank UBS

Die Schweizer Großbank UBS und Oliver Bussmann gehen künftig getrennte Wege. Der IT-Chef verlässt zu Ende März das Institut, bestätigte eine Sprecherin der UBS gegenüber dem private banking magazin.

Bussmann wechselte 2013 vom Softwarekonzern SAP zur UBS. Er war als Chief Information Officer (CIO) die treibende Kraft hinter der Digitalisierungsstrategie der Schweizer.

Er gilt laut dem Onlineportal „Finews“ als einer der einflussreichsten Köpfe im Bereich Fintech, Finance 2.0 und Digitalisierung von Bankdienstleistungen. Als intensiver Social-Media-Nutzer hat Bussmann auf Twitter über 16.000 Follower.

Einen Nachfolger gibt es bislang noch nicht für Bussmann. Seine Aufgaben übernimmt vorerst der Leiter des operativen Geschäfts, Axel Lehmann.