Commerzbanker Andreas Haubner wechselt zur KSW Vermögensverwaltung

Von der Commerzbank zur KSW Vermögensverwaltung: Andreas Haubner

Von der Commerzbank zur KSW Vermögensverwaltung: Andreas Haubner

Die KSW Vermögensverwaltung hat Andreas Haubner an Bord geholt. Haubner fängt zum 1. Juli als Portfoliomanager an, teilt das Unternehmen mit.

Er ist seit nunmehr 20 Jahren in der Beratung wohlhabender Privatkunden tätig. Nach seiner Ausbildung bei der Deutschen Bank und einem berufsbegleitenden Studium an der Bankakademie arbeitete Haubner als Berater im Bereich Private Banking der Deutschen Bank in Starnberg.

Nach einem rund zweijährigen Einsatz im Produktmanagement in Frankfurt, wo er für den Bereich Investmentfonds bei der Deutschen Bank zuständig war, kehrte er 2003 wieder in die direkte Kundenbetreuung zurück. Seit Anfang 2006 war Haubner als Berater im Wealth Management der Commerzbank in Nürnberg tätig.