Co-Leiterin des Werteschmiede Family Offices Esther Blau-Bermes gründet Beratungsboutique für Familien

Esther Blau-Bermes auf dem private banking kongress

Esther Blau-Bermes auf dem private banking kongress

Die bisherige Co-Leiterin des Family Office Werteschmiede der DZ Privatbank, Esther Blau-Bermes, geht in die Selbstständigkeit und hat bereits die Beratungsfirma Blau-Bermes Familien-Unternehmer-Strategie gegründet.

Damit will Blau-Bermes vermögende (Unternehmer-)Familien bei der Entwicklung und in Fragen der ganzheitlichen Familien- und/oder Unternehmensstrategie unterstützen. Auch nach dem Gang in die Selbstständigkeit bleibe man eng verbunden. Die DZ Privatbank werde ihre Expertise exklusiv in der Mandantenberatung nutzen.

Die Volljuristin Blau-Bermes hatte das genossenschaftlichen Family Office Werteschmiede seit Anfang 2013 zusammen mit Mathias Semar geführt. Sie ist den Family-Office-Themen der Finanz- und Vorsorgeplanung bereits seit 1998 verbunden. Anfangs arbeitete sie als Finanz- und Nachfolgeplanerin bei der damaligen Vereins- und Westbank. Ihr Karriereweg führte dann in ähnlicher Funktion über luxemburgische Töchterfirmen der HVB/Unicredit zur DZ Privatbank. 

Bei der Werteschmiede Family Office arbeitet neben Mathias Semar auch Frank von Danwitz. Letzterer ist vor kurzem intern von der DZ Privatbank zum Family Office gewechselt.