Banken und Wealth-Management Matthias Memminger verstärkt Bain & Company

Matthias Memminger verstärkt die Managementberatung Bain & Company im Bereich Finanzdienstleistungen im deutschsprachigen Raum. Wie das Unternehmen mitteilte, soll er Banken und Vermögensverwaltern helfen, eine kritische Zeit aus verschärfter Regulierung, Digitalisierung und immensem Kostendruck zu meistern.

„Viele Banken verdienen derzeit kaum ihre Eigenkapitalkosten. Darüber hinaus werden sie von einer Lawine regulatorischer Anforderungen überrollt“, sagte Dirk Vater, Leiter der Praxisgruppe Banking bei Bain. Der neue Partner Memminger werde die Kunden mit seiner Erfahrung durch diesen Sturm geleiten, so Vater.

Memminger berät Banken und Vermögensverwalter vor allem in strategischen Fragen. Während seiner 20-jährigen Beratungskarriere hat er zahlreiche Innovations- und Transformationsprojekte geleitet. In den vergangenen fünf Jahren unterstützte er speziell Großbanken in der Schweiz, den USA, in Großbritannien und Asien bei Regulierungsthemen und insbesondere bei der Sanierungs- und Abwicklungsplanung.