Aufbau der Hamburger Niederlassung Heiko Löschen geht zu Mademann & Kollegen

Jetzt ist klar, wie es für Heiko Löschen, dem früheren Geschäftsführer von Packenius, Mademann und Partner, weitergeht

Jetzt ist klar, wie es für Heiko Löschen, dem früheren Geschäftsführer von Packenius, Mademann und Partner, weitergeht

Heiko Löschen ist wieder da. Der ehemalige Geschäftsführer des Vermögensverwalters Packenius, Mademann und Partner (PMP), einer Tochter der Privatbank Donner & Reuschel, ist seit April für den Vermögensverwalter Mademann & Kollegen tätig. Für die Düsseldorfer soll er die Niederlassung in Hamburg aufbauen. Man verfolge aber keine aggressive Wachstumsstrategie, sondern wolle sich auf die Kundenbedürfnisse konzentrieren.

Löschen hatte zuvor von 2009 bis zu seinem Abgang im Oktober vergangenen Jahres zur Geschäftsleitung von Packenius, Mademann und Partner gehört. Zuvor war er Bankdirektor von Oktober 2004 bis September 2009 bei der damaligen Privatbank Conrad Hinrich Donner. Weitere Berufsstationen umfassen die Vereins- und Westbank, die Bremer Landesbank und die Sparkassen Nordhorn und Münden.