Nur noch zwei Geschäftsführer Abgang bei Packenius, Mademann und Partner

Heiko Löschen hat den Vermögensverwalter Packenius, Mademann und Partner verlassen

Heiko Löschen hat den Vermögensverwalter Packenius, Mademann und Partner verlassen

Heiko Löschen hat, wie jetzt erst bekannt wurde, im vergangenen Oktober den Vermögensverwalter Packenius, Mademann und Partner verlassen. Bis dahin gehörte er neben Dirk Zemke und Frank Wieser zur Geschäftsleitung des Vermögensverwalters, der eine Tochter der Privatbank Donner & Reuschel ist. Wieser war im Juni 2014 zu Packenius, Mademann und Partner gewechselt und hatte die damalige Geschäftsleitung um Löschen und Zemke ergänzt. Jetzt ist man wieder zu zweit. Zur erweiterten Geschäftsleitung gehört noch Oliver Stoermer.

Löschen war seit 2009 in der Geschäftsleitung von Packenius, Mademann und Partner. Zuvor war er Bankdirektor von Oktober 2004 bis September 2009 bei der damaligen Privatbank Conrad Hinrich Donner. Weitere Berufsstationen umfassen die Vereins- und Westbank, die Bremer Landesbank und die Sparkassen Nordhorn und Münden. Wie es für Löschen weitergeht, ist bisher unklar.