6. Münchner Vermögenstag V-Bank lädt zum Jour-fixe der Vermögensverwalter

Der Münchner Vermögenstag geht am 3. Mai in die sechste Runde

Der Münchner Vermögenstag geht am 3. Mai in die sechste Runde

Am 3. Mai lädt die V-Bank zum sechsten Mal Vermögensverwalter, Family Offices sowie Institutionelle Investoren nach München ins Hotel Leonardo Royal zu ihrem eintägigen Branchentreff ein. Etwa 500 Fachbesucher werden an der kostenfreien Veranstaltung teilnehmen. Certified Financial Planners, CFPs, können für die einzelnen Vorträge Credits erwerben.

Unter dem Motto  „von Vermögensverwaltern, für Vermögensverwalter“ werden etwa 25 Aussteller, in Vorträgen und an ihren Ständen aktuelle Produkte und Dienstleistungen vorstellen.

Zum Auftakt gibt Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege der Kölner Vermögensverwaltung Flossbach von Storch, einen Überblick zur Lage an den Börsen. Am Nachmittag rundet Professor Eberhard Sandschneider von der FU Berlin diesen Überblick mit einer politikwissenschaftlichen Analyse ab. Sein Vortrag lautet: Geopolitik und Börse: China, Russland, Naher Osten – was kommt auf Vermögensverwalter zu?

Ebenfalls auf dem Münchner Vermögenstag wird Professor Hartwig Webersinke von der Hochschule Aschaffenburg erstmals die Befragungsergebnisse zur Situation von Vermögensverwaltern in Deutschland vorstellen.

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmelde-Formular finden Sie hier.