Wechsel im Vorstand Robert Löw wird Chef der LLB in Österreich

Der neue Vorstandsvorsitzende der LLB: Robert Löw

Der neue Vorstandsvorsitzende der LLB: Robert Löw

Robert Löw wird neuer Vorstandsvorsitzender der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) in Österreich. Das hat der Aufsichtsrat des Geldinstitutes beschlossen. Löw folgt zum 1. Januar 2016 auf Peter Mayer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Löw verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Private Banking und ist seit 2010 Mitglied des Vorstands. Gerd Scheider wird per 1. Januar zum zweiten Mitglied des Vorstands berufen.

Mayer hat seit Markeintritt im November 2009 als Vorsitzender des Vorstand die LLB in Österreich geleitet. Er war maßgebend am Aufbau der Geschäftstätigkeit beteiligt. Gabriel Brenna, Vorsitzender der Aufsichtsrats der LLB dankte ihm für seine Verdienste um die österreichische Tochtergesellschaft der LLB-Gruppe.