Deutsche Bildung AG Ulf Becker in den Vorstand berufen

Ulf Becker

Ulf Becker

Ulf Becker wird künftig neben seiner Position als Investmentchef auch als Vorstand der Deutschen Bildung AG tätig sein. Der 42-Jährige ist das dritte Vorstandsmitglied des auf Studienfinanzierungen spezialisierten Unternehmens neben Anja Hofmann und Frank Steinmetz.

In seiner bisherigen Berufskarriere war Becker bei Lupus Alpha, einer Frankfurter Investmentboutique tätig und hat dort den Bereich Absolute Return aufgebaut und verantwortet. Schon zu seiner Zeiten als Unternehmensberater lag sein Schwerpunkt auf dem Investment Banking und Asset Management.
Er hat eine Banklehre und ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Giessen absolviert.

Über das Unternehmen: Die Deutsche Bildung AG wurde 2006 in Frankfurt am Main gegründet. Das Unternehmen bietet Kapitalanlegern ein Investment in die Zukunft junger Menschen. Ausgewählte Studierende erhalten eine in Höhe und Dauer flexibel gestaltete Studienfinanzierung, die sie als fest vereinbarten Anteil ihres Einkommens an den Studienfonds zurückzahlen. Die Studienfonds richten sich an Family Offices, Versorgungseinrichtungen und Stiftungen, die ein langfristig wertstabiles Investment wünschen.