Indexfonds UBS ernennt ETF-Vertriebschef

Dag Rodewald (46) übernimmt am 1. Oktober 2013 als Leiter den Vertrieb von börsennotierten Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETF) bei UBS Global Asset Management in Deutschland. Das berichtet das Unternehmen. In der neugeschaffenen Funktion trage Rodewald dann die Gesamtverantwortung für den Vertrieb von UBS-ETFs in Deutschland.

Er kommt auf 17 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie, vor allem bei der Betreuung deutscher institutioneller Anleger bei Handel und Anlage in Aktien (Abteilung Cash Equities). Er kommt von der Commerzbank, wo er unter anderem als Vertriebschef für den Wertpapierhandel (Head of Sales Trading) die Zusammenarbeit der Vertriebe von Aktienkassahandel und ETFs mit ausbaute.

Ab 1997 arbeitete er in verschiedenen Funktionen primär im Aktienvertrieb unter anderem bei HSBC Trinkaus & Burkhardt in Düsseldorf und London, Morgan Stanley in London und Frankfurt und sowie bei der Bank of America Merill Lynch in Frankfurt. Rodewald studierte bis 1996 an der Universität Regensburg Volkswirtschaft.