Seydoux, Gallardo und Loire Rothschild verstärkt Management Team

Alban Seydoux ist neuer Leiter des europäischen Small- & Midcaps-Aktienteams bei Rothschild & Cie Gestion. Der 37-Jährige war zuvor als Portfoliomanager bei Allianz Global Investors Frankreich für Mid-Cap-Aktien zuständig. Für die Rothschild & Cie Gruppe ist Seydoux kein Unbekannter: Er begann seine Karriere 2000 als Finanzanalyst in der M&A Abteilung von Rothschild & Cie Banque.

Der zweite Neuzugang ist Raphaël Gallardo (37), der künftig das Wirtschaftsresearch des Unternehmens leitet. Vor seinem Wechsel zu Rothschild arbeitete Gallardo in der gleichen Position bei Axa Investment Managers.

Die dritte Neueinstellung ist Jérôme Loire, der als Senior Kredit-Analyst im Rententeam der Gesellschaft anfängt. Der 44-Jährige kommt von Natixis Asset Management, wo er seit 2007 als Kreditanalyst arbeitete. Davor war Loire als Finanzanalyst für Aktien im Finanz- und Industriesektor bei ABN-Amro (Neuflize Bank) tätig.