Rechte Hand von Michele Faissola Deutsche Bank mit neuem Leiter im Wealth Management

Bernd Amlung ist neuer Leiter im Wealth Management bei der Deutschen Bank | © Deutsche Bank

Bernd Amlung ist neuer Leiter im Wealth Management bei der Deutschen Bank Foto: Deutsche Bank

Die Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) beruft Bernd Amlung in den Führungskreis ihrer Vermögensverwaltungssparte. Amlung war bislang für die Strategie im Wealth Management verantwortlich und gilt als rechte Hand von Sparten-Chef Michele Faissola. Künftig wird der 46-jährige zusätzlich den Titel Head of Global Wealth Solutions tragen und an Jon Eilbeck, Chief Operating Officer von DeAWM, berichten.

In der neuen Einheit Global Wealth Solutions wählen die Mitarbeiter der Vermögensverwaltung an zentraler Stelle die passenden Produkte von der Deutschen Bank oder externen Anbietern für vermögende Privatkunden aus.

Amlung war seit September 2012 damit beschäftigt, die Vermögensverwaltungssparte der Deutschen Bank neu aufzustellen. Vorher arbeitete er im  Investment Banking in London.