Natalie Epp rückt auf LLB ernennt Urs Müller zum Vertriebschef

Urs Müller übernimmt die Vertriebsleitung der Liechtensteinischen Landesbank, Natalie Epp rückt in die Gruppen- und Geschäftsleitung auf

Urs Müller übernimmt die Vertriebsleitung der Liechtensteinischen Landesbank, Natalie Epp rückt in die Gruppen- und Geschäftsleitung auf

Ende Juni geht das Gruppen- und Geschäftsleitungsmitglied und Vertriebschef der Liechtensteinischen Landesbank (LLB), Heinz Knecht, in den Ruhestand. Urs Müller, zuständig für die institutionellen Kunden und bereits Teil der Gruppenleitung, übernimmt dann seine Führungsaufgaben, teilte das Unternehmen mit.

Müller ist seit über 20 Jahren für die LLB tätig. Seit knapp zehn Jahren leitet er das institutionelle Geschäft. Bereits von April 2011 bis Juni 2012 hatte er als Mitglied der Gruppenleitung bereits das Retail- und Corporate-Geschäft geführt.

Die Führung des institutionellen Geschäfts übernimmt Natalie Epp. Sie rückt zudem in das Führungsgremium auf. Epp ist seit 2011 für die LLB-Gruppe tätig. Zuerst leitete sie die Geschäftseinheit Institutionelle Kunden. 2012 übernahm sie die Geschäftsbereichsleitung Fund Services.

Knecht verantwortet seit 2012 das Privat- und Firmenkundengeschäft. Per 30. Juni scheidet er aus der Gruppen- und Geschäftsleitung aus. Das Amt des Vizepräsidenten des Verwaltungsrates der Bank Linth wird er weiterhin bis zur Generalversammlung 2017 ausüben.