Nach Beförderung von Kai Bald DeAWM holt sich Vertriebsleiter von UBS

Roger Bootz

Roger Bootz

Roger Bootz verantwortet ab sofort den öffentlichen Vertrieb passiver Anlageprodukte bei der Deutschen Asset & Wealth Management (DeAWM). Damit folgt er auf Kai Bald, der seit Anfang November den digitalen Vertrieb des Unternehmens weltweit leitet.

Bootz ist somit nun für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) zuständig. Er wird vor allem den Vertrieb von db X-trackers ETFs über Vermögensverwalter, Direktbanken, Finanzberater und Vermittler-Pools betreuen. Mit Sitz in Frankfurt berichtet er an Simon Klein, Leiter Vertrieb ETPs & Institutionelle Mandate EMEA und Asien DeAWM.

Bootz kommt von UBS, wo er nach verschiedenen Aufgaben im Vertrieb zuletzt als Chef für die ETF Kapitalmärkte in Europa tätig war. Zuvor arbeitete er von 2006 bis 2012 als Chef für Lyxor ETFs Schweiz bei Société Générale. Von 1999 bis 2006 war er als Regionaldirektor für Stoxx/Dow Jones Indexes tätig.