Theresa Chacopulos MS holt Top-Brokerin von Wells Fargo

Morgan Stanley, Eigentümer des weltgrößten Brokerhauses, hat Theresa Chacopulos an Bord geholt.

Chacopulos hat am 4. Oktober im Wealth-Management-Büro der Bank in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona angefangen, wie Christine Jockle, eine Sprecherin der New Yorker Bank, am Montag mitteilte.

Die Zeitschrift Barron’s hat Chacopulos in die Liste der besten Finanzberater in Arizona aufgenommen, sagte Jockle Außerdem zähle sie zu den besten weiblichen Brokern in den USA.

Erica Van Ross, eine Sprecherin für Wells Fargo aus San Francisco, war nicht umgehend für eine Stellungnahme erreichbar. (Bloomberg)