ANZEIGE

Impact Asset Management Krisenerprobtes Anlegen: Ruhe, Qualität und Nachhaltigkeit

Krisenerprobtes Anlegen: Ruhe, Qualität und Nachhaltigkeit

Foto: Impact Asset Management

Es kann jedem Anleger schnell passieren, sich von den jüngsten Tagesmeldungen mitreißen zu lassen. Ob Verwerfungen durch die Pandemie, Inflation, Zinsanstiege oder Geopolitik: Es mangelt nie an Krisen. In diesem Umfeld ist es umso wichtiger, Unternehmen zu bevorzugen, die sich flexibel an verschiedene Marktlagen anpassen können und damit weniger abhängig von Wirtschaftszyklen sind. Wir lassen Qualität für uns arbeiten und sind damit in den vergangenen Jahren sehr gut gefahren.

Ein gutes Beispiel ist der I-AM GreenStars Opportunities, der vor allem mit seiner Kombination aus erstklassiger Performance und führenden Nachhaltigkeitsstandards punktet. Mit einem durchschnittlichen Ertrag von jährlich sieben Prozent kann der Fonds bereits einige erfolgreiche Jahre vorweisen. Seit Auflage im Jahr 2013 befindet er sich fortlaufend an der Spitze seiner Vergleichsgruppe der flexiblen Vermögensverwaltungsprodukte. Zudem wurde das Management-Team des Fonds von Citywire als „Best Fund Manager 2020“ in der Kategorie „Mixed Assets – Aggressive EUR Deutschland“ ausgezeichnet. Auch bei der ESG-Qualität erzielt der Fonds Top-Noten bei Morningstar / Sustainalytics und MSCI ESG Research. Mehr zum Fonds erfahren Sie hier.

Letztendlich haben unsere Grundausrichtung und unser aktives Risikomanagement über die Jahre den entscheidenden Unterschied gemacht. Verschiedene Merkmale sprechen für stabilere Portfolios unserer Strategie: Wir halten eher große Unternehmen mit geringerer Verschuldung, stabileren Bilanzen und konstantem Wachstum. Aufgrund der ESG-Qualität werden Reputations-, Betriebs- und Finanzrisiken tendenziell reduziert, die mit der klassischen fundamentalen Analyse nicht erfasst werden. Diese Unternehmensauswahl wird ergänzt durch die taktische Allokation, bei der die verschiedenen Investmentquoten je nach Marktbedingung angepasst werden. So können wir zusätzlich zu einem wertvollen nachhaltigen Beitrag auch Outperformance erzielen.

Heute zählt die Impact Asset Management GmbH (I-AM) zu den führenden bankenunabhängigen Asset-Management-Gesellschaften im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen ist auf die Auswahl, die Analyse und das Management von ESG- und Impact-Strategien spezialisiert. Unsere Anlagepolitik verfolgt das Ziel, zum Erreichen der UN Sustainable Development Goals beizutragen und als „Triple-Bottom-Line“ Asset Manager soziale, ökologische und finanzielle Erträge zu generieren.

Immer auf dem Laufenden: Folgen Sie Impact Asset Management GmbH bei LinkedIn.