Hauck & Aufhäuser Asset Management Absolut-Return-Fonds für Institutionelle

Der H&A Absolut Return Global von Hauck & Aufhäuser Asset Management setzt auf globale Aktien-, Staatsanleihen- und Rohstoffmärkte. Dabei bedient sich das Management-Team einer quantitativen Strategie, die es zusammen mit dem US-amerikanischen Partner, DPT Capital Management unter der Leitung von Professor John Mulvey entwickelt hat.

Der Investmentansatz arbeitet unter anderem mit Regime Switching Modellen, die Trendwenden in unterschiedlichen Marktphasen antizipieren. Um die Strategie im Portfolio umzusetzen, kaufen die Fondsmanager überwiegend liquide Instrumente wie ETFs und Futures.

Nach Angaben von Hauck & Aufhäuser richtet sich der Fonds vorrangig an institutionelle Anleger.