Zwei weitere Anlage-Spezialisten Bethmann Bank baut Investment-Center aus

Eingang Bethmann-Hauptsitz im Marienforum in Frankfurt: Die Privatbank hat ihre Abteilung Investment-Center mit zwei weiteren Anlage-Spezialisten ausgebaut. | © Bethmann Bank

Eingang Bethmann-Hauptsitz im Marienforum in Frankfurt: Die Privatbank hat ihre Abteilung Investment-Center mit zwei weiteren Anlage-Spezialisten ausgebaut. Foto: Bethmann Bank

Das Investment-Center der Bethmann Bank erhält Zuwachs: Jennifer Anne Paffen heuert als Portfoliomanagerin für Nachhaltigkeitsmandate an. Zudem bekleidet Martin Heß die Aufgabe als Kunden-Portfoliomanager. In der Rolle soll er die Vermögensverwaltung und die individuelle Betreuung vermögender Kunden weiter ausbauen. Das Investment-Center der Bethmann Bank umfasst 25 Anlage-Spezialisten in einem Team. Gemeinsam erarbeiten sie Lösungen unter anderem in der Vermögensverwaltung sowie bei Spezialfonds und Publikumsfonds. Der Fokus liegt dabei vor allem auf nachhaltigen Produkten

Paffen war zuletzt für die Investmentgesellschaft Union Investment tätig. Dort übernahm die 29-Jährige Aufgaben als Analystin und Projektleiterin im Nachhaltigkeitsbereich. Sie verfügt in ihrem Bereich über eine eingehende internationale Erfahrung sowie ein vielfältiges Know-how. Heß wechselt von der BW Bank zur Bethmann Bank. Er besitzt eine rund 30-jährige Kapitalmarkterfahrung mit Schwerpunkten auf der Kunden- und Anlageseite. Die weiteren beruflichen Stationen des 50-Jährigen umfassen unter anderem die Adig Investment als Portfoliomanager und die Tätigkeit bei einem großen Single Family Office.