Zwei neue Senior-Manager Julius Bär verstärkt Hamburger Niederlassung

Gudrun Gahlbeck und Mike Hemmerich wechseln zur Hamburger Niederlassung der Bank Julius Bär Europe. Bisher waren die beiden als Senior-Relationship-Manager der Credit Suisse tätig.

Zuletzt hatte die Bank Julius Bär im April 2012 in Hamburg neue Vermögensverwalter eingestellt. Schon damals hatte Heiko Schlag, Vorstandsvorsitzender von Julius Bär Europe, gegenüber dem private banking magazin gesagt, dass man mehr Personal suche. Schwierig sei es aber gutes, qualifiziertes Personal zu finden. Das ist jetzt mit Gahlbeck und Hemmerich anscheinend gelungen.

Gahlbeck begann ihre Karriere 1993 bei der Commerzbank. Zuletzt arbeitete sie für die Hamburger Niederlassung der  Credit Suisse und war dort Abteilungsdirektorin Private Banking. Auf eine Private-Banking-Karriere in der Region Hamburg kann auch Hemmerich zurückblicken. Seit 1998 arbeitete er für die Credit Suisse mit dem Schwerpunkt Finanz- und Nachfolgeplanung.

Die zwei neuen Senior-Relationship-Manager erhöhen die Kopfzahl der Julius-Bär-Niederlassung in Hamburg auf 18.