Künftig vierköpfig Greiff Capital Management erweitert Vorstand

Udo Wedler (l.) und Robert Habatsch sitzen seit Jahresanfang im Vorstand von Greiff Capital Management. | © Greiff Capital Management

Udo Wedler (l.) und Robert Habatsch sitzen seit Jahresanfang im Vorstand von Greiff Capital Management. Foto: Greiff Capital Management

Nach dem Coup um Frank Termathe vermeldet der Freiburger Vermögensverwalter Greiff Capital Management (Greiff) zwei weitere Personalien im Vorstand. Mit Udo Wedler als Vertriebschef und Robert Habatsch als operativer Leiter wird das Gremium auf vier Mitglieder erweitert. Vierter im Bunde ist Vorstandschef und Gründer Volker Schilling.

Wedler verantwortet seit 1. Januar den Vertrieb bei Greiff Capital Management. Bereits seit Juni 2014 unterstützt das Unternehmen beim Vertrieb des Aktienfonds Greiff Special Situations. Gemeinsam mit Senior-Portfoliomanager Tarek Saffaf wechselte er im Mai 2016 mit dem Fonds Paragon zu Greiff. Im April 2017 war Wedler zudem an der Auflegung des Fonds Dreisam Income beteiligt.

Im Sommer 2016 übernahm er zudem das Aufsichtsratsmandat von Luca Pesarini. Mit seiner über dreißigjährigen Erfahrung in der Fondsindustrie soll er das neu aufgebaute Vertriebsteam der Vermögensverwaltung unterstützen und die Entwicklung institutioneller Mandate in Deutschland, Benelux und der Schweiz vorantreiben. Neben seiner Rolle als Vorstand ist Wedler zudem Teilhaber der Greiff Capital Management.

Habatsch rückte ebenfalls zu Jahresbeginn in den Vorstand von Greiff auf. Als operativer Leiter soll er intern die strukturellen Abläufe für die zukünftige Unternehmensausrichtung koordinieren. In den vergangenen Jahren steuerte Habatsch die strategische Ausrichtung der Dachfonds, die Fondsanalyse und redaktionelle Tätigkeit des Unternehmens. Er arbeitet seit 2006 bei Greiff und ist seit 2016 Prokurist und Teilhaber.

Im Zuge der Neuaufstellung des Vorstandes hat sich Edgar Mitternacht einer neuen Aufgabe gestellt. Der Gründer und ehemalige Vorstand ist seit Jahresbeginn Aufsichtsratsvorsitzender bei Greiff und stehe dem Unternehmen weiterhin eng beiseite. Zuvor war Mitternacht zudem Initiator der mittlerweile zu Greiff Capital Management gehörenden Fondspublikation „Der Fonds Analyst“.