Zugang von Union Investment Thomas Romig soll Multi-Asset-Bereich für Münchner Boutique aufbauen

Thomas Romig (links) und Thomas Handte wechseln nach München

Thomas Romig (links) und Thomas Handte wechseln nach München

Thomas Romig und Thomas Handte wechseln zur Fondsboutique Assenagon und sollen dort den Bereich Multi Asset aufbauen. Romig stößt Anfang März, Handte Anfang April zur Münchner Gesellschaft.

Romig war zuletzt Leiter Multi Asset Management bei Union Investment. In dieser Position verantwortete er zwölf Milliarden Euro. Von 2000 bis 2009 arbeitete er als Abteilungsleiter Mulit Management bei Cominvest Asset Management, der späteren Allianz Global Investors. Seine Karriere begann Romig 1997 im Fondsmanagement bei Adig Investment.

Handte arbeitet seit neun Jahren mit Romig zusammen, zuletzt als Senior-Portfoliomanager bei Union Investment. Von 2006 bis 2010 verwaltete er Multi-Asset-Portfolios bei Cominvest Asset Management. Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt startete seine Karriere 2002 bei der Gesellschaft dit – Deutscher Investment Trust.