Zugang auf Führungsebene Rothschild & Co erweitert Wealth-Management-Team

Tatjana Flade schließt nach vielen Jahren bei der Deutschen Bank dem Wealth-Management-Team von Rothschild & Co an. | © Rothschild & Co

Tatjana Flade schließt nach vielen Jahren bei der Deutschen Bank dem Wealth-Management-Team von Rothschild & Co an. Foto: Rothschild & Co

Tatjana Flade rückt ab Juli 2019 ins Führungsteam des deutschen Wealth Management der Bank Rothschild & Co. Von Frankfurt aus soll sie das Segment der hochvermögenden Familien und Familiengesellschaften verantworten. Sie berichtet direkt an die Geschäftsführung der Bank.

Flade kommt von der Deutschen Bank, bei der sie seit 1995 in verschiedenen leitenden Positionen innerhalb des Wealth Managements und Private Bankings tätig war. Zuletzt verantwortete sie die Wealth-Management-Aktivitäten der Region Frankfurt. Zuvor war Flade innerhalb des Geschäftsbereichs Privat- und Geschäftskunden für die Marktgebiete Frankfurt und Köln/Leverkusen verantwortlich.

Rothschild & Co bietet den Angaben zufolge im Wealth Management Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen für Familien, Unternehmer, Stiftungen und Wohltätigkeitsorganisationen an. In Deutschland arbeiten rund 40 Mitarbeiter am Hauptstandort Frankfurt am Main sowie in der Düsseldorfer Niederlassung. Rothschild & Co Wealth Management fokussiere sich auf diskretionäres Portfoliomanagement, Private Equity, Private Debt und unabhängige strategische Beratung.