Zu Ende und Anfang 2020 Helaba Invest beruft Geschäftsführer und Generalbevollmächtigten

Jürgen Wiedmann (l.), Christian Popp (M.) und Dirk Krupper.

Jürgen Wiedmann (l.), Christian Popp (M.) und Dirk Krupper. Foto: Helaba Invest

Bei Helaba Invest kommt es 2020 zu Veränderungen in der Geschäftsführung: Christian Popp wird sein Amt Ende des Jahres abgeben. Grund ist die persönliche Lebensplanung des 60-jährigen: „Nach 20 Jahren in der Geschäftsführung der Helaba Invest und erfolgreichem Aufbau des Masterfonds-Geschäftes ist es für mich persönlich der geeignete Zeitpunkt, die Geschäfte in andere Hände zu geben und den privaten Lebensbereich stärker in den Fokus zu rücken, um mehr Zeit für meine Familie zu haben“, so Popp.

Nachfolger Popps wird Jürgen Wiedmann. Der 50-Jährige leitet bei der Helaba seit 2012 die Handelsabwicklung und den Depotservice sowie seit 2018 den Bereich Informationstechnologie. Im Rahmen dieser Funktionen habe Wiedmann bereits inhaltliche wie operative Schnittstellen zur Helaba Invest verantwortet, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Wiedmann wird die Bereiche Fondsbuchhaltung, Kundenservice, Risiko und Reporting, IT und Technical Operations verantworten. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Geschäft mit institutionellen Kunden soll er den Angaben zufolge die stetig steigenden Herausforderungen in der Fondsadministration und im Masterfonds-Geschäft bewältigen sowie die Digitalisierung weiter vorantreiben.

Darüber hinaus hat Helaba Invest Dirk Krupper mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zum Generalbevollmächtigten ernannt. Der 44-Jährige ist seit 1. April 2019 Hauptabteilungsleiter Immobilien & Alternative Investments des Unternehmens. Zuvor war er mehrere Jahre in verschiedenen Positionen bei der Commerz Real Aktiengesellschaft tätig. Zuletzt verantwortete er die Leitung der Produktentwicklung und Konzeption und war darüber hinaus sowohl Geschäftsführer der Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft als auch Geschäftsführer der Luxemburgischen Kapitalverwaltungsgesellschaft der Commerz Real, Commerz Real Fund Management.