Vontobel sieht schweres erstes Halbjahr „Wollen durch neue Kundenbetreuer wachsen“

//