Weiterer Geschäftsführer Dr. Peters KVG erhält Zulassung für Private Equity

Christoph Seeger wurde zum weiteren Geschäftsführer neben Albert Tillmann und Andreas Gollan berufen.  | © Dr. Peters Group

Christoph Seeger wurde zum weiteren Geschäftsführer neben Albert Tillmann und Andreas Gollan berufen. Foto: Dr. Peters Group

Dr. Peters Asset Finance, die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Dr. Peters Group, hat von der Bafin die Erlaubnis für Produkte aus den Bereichen Private Equity und Kreditfonds erhalten - zusätzlich zu den bereits 2014 erfolgten Zulassungen für die Asset-Klassen Flugzeuge, Immobilien und Schiffe.  

Im Zuge des Zulassungsverfahrens hat man zugleich die Geschäftsführung der Dr. Peters KVG erweitert: Mit Wirkung vom 1. Oktober 2017 wurde Christoph Seeger zum weiteren Geschäftsführer neben Albert Tillmann und Andreas Gollan berufen. Seeger ist seit April 2014 Mitglied der Dr. Peters Geschäftsführung.

Mit ihrer 40-jährigen Unternehmenshistorie zählt die Dr. Peters Group zu den ältesten Investmenthäusern in Deutschland. Im Fokus stehen alternative Investmentfonds in den Bereichen Flugzeuge, Schiffe und Immobilien. Mit einem Portfolio von 143 Fonds und einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 7,4 Milliarden Euro sowie einem Eigenkapital von rund 3,6 Milliarden Euro gehört die Dr. Peters Group zu den führenden deutschen Anbietern von Sachwertinvestments. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 160 Mitarbeiter an den Standorten Dortmund und Hamburg.