Weiterer Standort geplant? Julius Bär holt Berliner Bethmänner an Bord

Der Neue und der Alte: Axel Rogge (l.) übernimmt von Christian Liste die Standortleitung der Bethmann Bank in Berlin. Letzteren zieht es zu Julius Bär. | © Bethmann Bank

Der Neue und der Alte: Axel Rogge (l.) übernimmt von Christian Liste die Standortleitung der Bethmann Bank in Berlin. Letzteren zieht es zu Julius Bär. Foto: Bethmann Bank

Mächtig was los bei Julius Bär: Nachdem erst kürzlich die Eröffnung eine Niederlassung in Hannover bekannt geworden war, stellt sich nun die Frage für Berlin. Denn wie das private banking magazin aus gut informierten Kreise erfahren hat, verlässt Christian Liste, bislang Standortleiter der Bethmann Bank in Berlin, sowie eine Handvoll Berater und Assistenten das Institut in Richtung Julius Bär. Die Schweizer haben hierzulande bislang in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Kiel,  Mannheim, München, Stuttgart, Würzburg und neuerdings Hannover eine Niederlassung. Folgt nun also Berlin? Ein komplettes Team vor Ort hätte man nun. Die Bank war dazu bislang nicht zu erreichen.

Julius Bär ist seit einiger Zeit rege tätig im deutschen Markt. Neben der Standortgründung in Hannover hatte man diverse Berater, darunter Irene Müller und Jürgen Altmann von der UBS, oder wie im Münchner Fall, ganze Teams geholt.

Währenddessen hat die Bethmann Bank bereits die Nachfolge der Standortleitung in Berlin geklärt. Auf Liste, der die Berliner Niederlassung seit 2003 verantwortete, folgt Axel Rogge. Letztere war bislang Leiter Institutionelle Kunden bei den Bethmännern und hatte das Geschäft mit Stiftungen, Pensionskassen, Kirchen et cetera in den vergangenen Jahren auf 5,1 Milliarden Euro aufgebaut.

Künftig wird der 50-Jährige den Leitungsposten in Berlin zusätzlich übernehmen. Zudem sollen die entstanden Vakanzen in Berlin mit (Senior-)Beratern aus anderen Standorten sowie mit externen Kandidaten besetzt werden. Dazu sei man derzeit in Gesprächen. An der Berliner Niederlassung, die unter den zwölf deutschen Standorten eher zu den kleineren der Bethmann Bank zu zählen ist, will man auf jeden Fall festhalten.