Alles zum Thema

Wein, Uhren & Co.

Im Weinkeller der Cantine Ferrari: die zweite Generation der Familie Lunelli – Gino, Bruno und Mauro

[TOPNEWS] Familientradition aus dem TrentinoFerrari – ein italienisches Pendant zum Champagner

Im Weinkeller der Cantine Ferrari: die zweite Generation der Familie Lunelli – Gino, Bruno und Mauro
Seit 1994 kommt der Champagner nur noch aus dem gleichnamigen Anbaugebiet im Nordosten Frankreichs. Es lohnt sich aber auch ein Blick in andere Anbauregionen Europas – so ins italienische ...Seit 1994 kommt der Champagner nur noch aus dem gleichnamigen Anbaugebiet im Nordosten Frankreichs. Es lohnt sich aber auch ein Blick in andere Anbauregionen Europas – so ins italienische Trentino. Hier keltert die Familie Lunelli einen Spitzen-Schaumwein – einen Champagner, der so nicht mehr heißen darf.

Seite 2 / 2