Wechsel zu Systraquant BVV verliert Björn Siegismund

Der neue Vorstandsvorsitzende bei Systraquant: Björn Siegismund

Der neue Vorstandsvorsitzende bei Systraquant: Björn Siegismund

Björn Siegismund wechselt zur Berliner Fondsboutique Systraquant. Dort übernimmt er den Vorstandsvorsitz der Gesellschaft und leitet künftig das Portfoliomanagement, unter anderem des SQ New Normal Fund (WKN: HAFX6S).

Siegismund kommt von der BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes. Für zehneinhalb Jahre hat er bei der Pensionskasse, mit rund 25 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen einer der Größten in Deutschland, im Portfoliomanagement gearbeitet. Sein Aufgabengebiet umfasste die strategische und taktische Asset Allokation sowie deren operative Umsetzung. Auch hat er in seinen BVV-Jahren Aufbau und Betreuung der extern mandatierten Absolute-Return- und Hedgefonds-Portfolios vorangetrieben. Hinzu kamen Kreditanalyse und Kredit-Monitoring. Seine Laufbahn begann Siegismund 1999 bei der Landesbank Berlin.