Wechsel zu Ehrke & Lübberstedt Leiter Portfoliomanagement verlässt Acatis

Daniel Kröger wechselt von Acatis zum Lübecker Vermögensverwalter Ehrke & Lübberstedt. | © Acatis

Daniel Kröger wechselt von Acatis zum Lübecker Vermögensverwalter Ehrke & Lübberstedt. Foto: Acatis

Der Leiter Portfoliomanagement beim Frankfurter Fondshaus Acatis, Daniel Kröger, hat die Seiten gewechselt: Seit Anfang Juli ist er für die Lübecker Vermögensverwaltung Ehrke & Lübberstedt tätig. Das bestätigte Kröger auf Anfrage.

Ehrke & Lübberstedt tritt als Fondsberater für die beiden Acatis-Fonds Acatis Aktien Deutschland ELM und Acatis ELM Konzept auf. Kröger unterstützte bislang die Anlageentscheidungen von der Acatis-Seite aus. Mit seinem Wechsel arbeitet er ab sofort als externer Fondsberater aufseiten des Lübecker Vermögensverwalters direkt an der Seite von Unternehmenschef Frank Lübberstedt. An den Entscheidungsprozessen in den Fonds soll sich  nichts ändern.

Nach eigenen Angaben soll Kröger zukünftig auch als Partner bei Ehrke & Lübberstedt einsteigen.